Lehre

  Hörsaal Urheberrecht: Andreas Falkenstein

Die Physikalische Chemie kann in die vier Gebiete Thermodynamik, Kinetik, Elektrochemie und Aufbau der Materie/Spektroskopie aufgeteilt werden. Zu jedem Teilgebiet werden Vorlesungen und Praktikumsversuche angeboten, deren Umfang für verschiedene Studienfächer unterschiedlich ist.

 

Je nach Studienfach gehört die Physikalische Chemie als Haupt- oder Nebenfach zu den Pflichtveranstaltungen, oder sie kann neben anderen Fächern als Wahlpflichtfach ausgewählt werden. Einzelheiten dazu sind für die verschiedenen Studienfächer dargestellt.

Die aktuellen Lehrveranstaltungen der Professoren des Instituts für Physikalische Chemie sind in RWTHonline zu finden.