Komplexe Oxide für Energie- und Informationstechnologien

 

Komplexe Oxide für Energie- und Informationstechnologien


Forschungsgebiete

  • Ionentransportprozesse in komplexen Oxiden
  • Raumladungszones an ausgedehnten Defekten in komplexen Oxiden
  • Atomistische Simulationen von Punkt-Defekt-Prozessen in Oxiden und an deren ausgedehnten Defekten
  • Numerische Modellierung des Ladungs- und Massentransports
  • Chemische Analyse auf der Nanoskala mit ToF-SIMS „Time-of-Flight Secondary Ion Mass Spectrometry“

Forschungsprojekte

  • SFB 917 - Nanoswitches: Direct investigations of ion transport in oxide systems „HfO2, Ta2O5, SrTiO3
  • Sauerstoffoberflächenaustausch an CeO2, zusammen mit Prof. A. Klein, TUD
  • Sauerstofftransport in mischleitenden Perovskiten, Sr(Ti,Fe)O3, zusammen mit Prof. H. L. Tuller, MIT
  • Punkt-Defect-Chemie der Bulkphase und der Grenzflächen von CeO2 , zusammen mit Prof. D. S. Mebane, WVU
  • SPP 1959: Durch das elektrische Feld unterstütze Diffusion und Sintem von polykristallinem Ceroxid, zusammen mit Prof. O. Guillon (IEK-1) und Prof. R. Dunin-Borkowski (ER-C)
  • Defekte und Diffusion in ferroelektrischen Perowskiten

Aktuelle und in Kürze erscheinende Publikationen

  • „Analysing the grain-boundary resistance of oxide-ion conducting electrolytes: Poisson–Boltzmann versus Poisson–Cahn theories“
    DOI: 10.1111/jace.16716
  • „Optimising oxygen diffusion in non-cubic, non-dilute perovskite oxides based on BiFeO3
    DOI: 10.1039/C9TA08980B
  • „Probing vacancy behavior across complex oxide heterointerfaces“
    DOI: 10.1126/sciadv.aau8467
  • „Iodide-ion conduction in methylammonium lead iodide perovskite: some extraordinary aspects“
    DOI: 10.1039/C8CC09236B
  • „The thermodynamics and kinetics of iodine vacancies in the hybrid perovskite methylammonium lead iodide“
    DOI: 10.1039/C8EE01697F