Veränderungsmanagement

Kontakt

Name

Vera Sevenich

Organisatorischer Kontakt

Telephone

workPhone
+49 241 80 96880

E-Mail

E-Mail

Steckbrief

Eckdaten

Thema:
Kommunikation und Zusammenarbeit, Methodische und persönliche Kompetenz, Changemanagement
Personalentwick- lungsmaßnahme:
Ja
Handlungsfelder:
Leistungsbereitschaft fördern, Persönliche Entwicklung fördern
Anbieter:
Aus- und Fortbildung
Teilnehmergebühr:
Entgeltfrei für RWTH-Beschäftigte

Erläuterung

Veränderungsprozesse jeglicher Art zu gestalten ist eine der anspruchsvollsten Managementaufgaben überhaupt. Veränderungen lösen bei den meisten Menschen grundsätzlich Ängste aus, die es ernst zu nehmen gilt. Ansonsten leidet das Vertrauensverhältnis erheblich. Um Veränderungsprozesse erfolgreich zu gestalten und möglichst alle von den Veränderungen Betroffene mitzunehmen, sind u.a. grundlegende Kenntnisse zu den unterschiedlichen Charakteren und dem Grundmodell zum Prinzip „Augenhöhe“ überaus hilfreich. Zudem unterstützen bestimmte personalwirtschaftliche Tools, um Stimmungen bei den Betroffenen zu erfassen, damit z.B. Vorbehalte gegenüber Veränderungen über das einzig wirkliche Patentrezept ausgeräumt werden können. Hierbei handelt es sich um die zwischenmenschliche Kommunikation. Erfolgt diese wertschätzend, respektvoll und auf Augenhöhe, können alle Themen erfolgreich bearbeitet und gelöst werden.

Inhalt

  • Hemmnisse gegenüber Veränderungen erkennen, benennen und über entsprechende Maßnahmen abbauen

  • Basisfragen von Veränderungsprozessen kennen und anwenden

  • Die Transaktions-Analyse als Grundmodell zum Prinzip „Augenhöhe“ kennen und in Verhalten übersetzen

  • Umgang mit den unterschiedlichen Charaktertypen/das persolog-Persönlichkeitsmodell

  • Personalwirtschaftliche Tools zur Erfassung von Stimmungen und des Ist-Zustandes kennenlernen und im Laborversuch mit der Seminargruppe erproben

  • Teamentwicklungsuhr

  • Arbeitssituationserfassung

  • Weiterbildungsbedarfsanalyse

  • Unterstützende Übungen wie

  • Sechs-Eck-Übung ► daraus entstehen Regeln zur Zusammenarbeit

  • Übung Kartenspiel► Ziele transparent machen und Karten offen auf den Tisch legen

  • Vertrauensübung

  • Zauberreifen► Kommunikation und Koordination im Team

  • Plane umdrehen► Kreativität

Voraussetzung

Aktive Mitarbeit

Zielgruppen

Personal in Technik und Verwaltung

Termine

Nummer:2020-ALG-005
Datum:09.03.2020 bis 10.03.2020
08:30 - 16:00
Kursleitung:Bernd Bitzer
Ort:

wird in der Einladung bekannt gegeben

Teilnehmer:9 bis 12
Anmeldung:
...
Mit RWTH-Kennung (TIM)
Ohne RWTH-Kennung (TIM)
Anmeldezeitraum:

bis 20.01.2020