Frauen und Finanzen

Die Unabhängigkeit beginnt beim Geld!

Steckbrief

Eckdaten

Art:
Vortrag
Thema:
Gender
Sprache:
Deutsch
Personalentwick- lungsmaßnahme:
Ja
Handlungsfelder:
Gleichstellung und Diversity stärken
Anbieter:
Gleichstellungsbüro
Teilnehmergebühr:
Entgeltfrei

Inhalt

Frauen heute sind emanzipiert und gut ausgebildet, aber Geld? Interessiert sie nicht! Die Mehrzahl der Frauen, insbesondere der jungen Frauen, überlässt die Finanzen dem Partner. Ein Fehler. Geringere Einkommen (Gender Pay Gap), gebrochene Erwerbsbiografien nach Familiengründung sowie mangelnde und/oder falsche private Altersvorsorge: Das Risiko der Altersarmut ist bei Frauen besonders hoch.

Die Kölner Finanzexpertin Birgit Wetjen erzählt in einem kurzweiligen Vortrag, warum ein guter Umgang mit Finanzen Unabhängigkeit schafft und warum es Sinn macht, bereits in jungen Jahren mit der Vorsorge zu starten. Und sie verrät, wie Sie mit einfachen Strategien ein kleines Vermögen aufbauen können.

Inhalte

  • Geld UND Liebe: Warum ist finanzielle Unabhängigkeit so wichtig?

  • Das Sparschwein füllen: Wie spare ich am besten?

  • Absicherung im Alter

  • Wo finde ich unabhängige Beratung?

Zielgruppen

Weibliche Hochschulangehörige

Qualifikation des Trainers / der Trainerin

Birgit Wetjen, Dipl.-Volkswirtin, herMoney.de

Termine

Nummer:2019-FUF-001
Datum:

24.10.2019, 12:00-14:00 Uhr

Ort:

Couvenhalle

Teilnehmer:12 bis 80
Anmeldung:
...
Anmeldungen bitte per E-Mail an
Anmeldezeitraum:

01.09.-14.10.2019